• 23.04.2017

Das Männermagazin

Leutnant Dino kommentiert

BREAKING NEWS 04/13

breakingnews

» Artikel vom

Der Bundestag berät in einer geheimen Sitzung am 16.04.2013 darüber, wie der Zuzug ausländischer Frauen unterbunden werden kann. Viele deutsche Frauen liegen sozusagen wie Blei in den Regalen, denn kein deutscher Mann will eine Pseudofeministin schwängern oder gar ehelichen. Zu groß ist die Angst der Männer, sich mit schlimmen unheilbaren Krankheiten anzustecken, gefolgt von der Angst, lebenslänglichen Unterhalt bei einer Scheidung zahlen zu müssen.

+++ Hot News +++

Der Bund deutscher Feministinnen hat den erfolgreichen Urologen Dr. med. Frank S. bei der Staatsanwaltschaft München angezeigt. Nach Ermittlungen der Staatsanwältin Helga H.-A. hat der Arzt Frank S. Männer vasektomiert, ohne die Zustimmung der Ehefrau, der Freundin oder der Nachbarin einzuholen. Das verstößt ganz klar gegen die Selbstbestimmung der Frauen, denn die Vasektomie des Mannes verhindert die Schwangerschaft seiner Partnerin, wodurch sie kein Einkommen durch Unterhalt erzielen kann. Frank S. wurde zu 16 Jahren Gefängnis in Abwesenheit verurteilt. Sein Vermögen wurde obendrein beschlagnahmt.

+++ Hot News +++

Lindauer Polizei wurde für eine besonders hohe Aufklärungsquote bei Verbrechen ausgezeichnet! In den letzten Wochen wurden viele Straftäter in Lindau am Bodensee dingfest gemacht. Insbesondere wurden Autofahrer, die mit dem Smartphone telefonierten und nicht angeschnallt waren, geschnappt und ihrer gerechten Strafe zugeführt. Nach einer Umfrage unter Lindauer Bürgern fühlen die sich nun deutlich sicherer und trauen sich vermehrt wieder auf die Strasse. Die verantwortlichen Polizisten wurden mit einer Geldprämie aus einem Schwarzgeldfond ausgezeichnet. Der Schwarzgeldfond besteht seit Jahren und wird aus dem beschlagnahmten Schwarzgeld deutscher Geldschmuggler finanziert.

+++ Hot News +++

Wladimir Putin besuchte am 01.04.2013 eine Polizeischule in Döbeln/Sachsen. Putin hat sich vor Ort überzeugen können, wie der demokratische Polizeiknüppel richtig und effektiv im Rahmen der deutschen Gesetze angewendet wird, um Demonstranten Demokratie und Freiheit einzuprügeln. Das Video über die Auflösung der Demonstrationen um Stuttgart 21 fand Putin besonders beeindruckend und lehrreich. Das nachfolgende Gespräch zwischen Putin und dem deutschen Brigadegeneral Klein, der als Oberst erfolgreich und effektiv afghanische Taliban zu Allah bombardierte, inspirierte ihn besonders. In einem Interview gesteht Putin, dass er diese Massnahmen auch in Russland einsetzen will. Immerhin sei Deutschland der Musterknabe in Sachen Demokratie und Freiheit, so Wladimir Putin.

+++ Hot News +++

Die deutsche Feldjägerin, die in Ausübung ihrer Dienstpflicht von einem türkischen General bedrängt wurde, hat in der Türkei Strafanzeige erstattet. Nach Informationen der türkischen Staatsanwaltschaft hat der besagte General auf die Brüste und auch auf das Gesäß der deutschen Feldjägerin geglotzt, die sich dadurch sexuell belästigt fühlte. Der türkische General soll nach Deutschland ausgeliefert werden, um sich dort vor einem Militärtribunal zu verantworten. Er muss mit einer langjährigen Haftstrafe rechnen.

+++ Hot News +++

Deutsche Steuerfahnder haben auf dem Flughafen von Nikosia/Zypern den russischen Bürger Viktor Ruskow festgenommen. Nach offiziellen Angaben hatte der Russe 289,- US-Dollar in seiner Geldbörse und wird nun der Geldwäsche angeklagt. Den Beteuerungen Viktor Ruskow's, dass es sich um seine Urlaubskasse handelt, schenkten die deutschen Steuerfahnder keinen Glauben.

+++ Hot News +++

Der russische Präsident Wladimir Putin steht nun auf der Fahndungsliste des BKA. In einem Interview mit dem deutschen Journalisten Jörg Schönenborn in Moskau hat Putin behauptet, dass russische Anleger in Zypern ihr Geld legal angelegt hätten. Putin sagte weiterhin, dass Deutschland keine Beweise hätte, dass es sich um Geldwäsche handelt und auch für Russen die Unschuldsvermutung gelten müsse. Die Bundeskanzlerin war nach Angaben des Regierungssprechers daraufhin völlig ungehalten, da Deutschland stets rechtsstaatlich und demokratisch handelt. Die Aussage Putins sei diktatorisch und verstößt gegen 122 bestehende Gesetze der Europäischen Union. Putin droht nun eine langjährige Haftstrafe. Der deutsche Generalstaatsanwalt ermittelt auch wegen Beleidigung der deutschen Bundesregierung.

+++ Hot News +++

Bundeskanzlerin Angelika Merkel ist von dem Zuzug ausländischer Pflegerinnen aus den Philippinen und Brasilien, die den Mangel an Pflegekräften ausgleichen sollen, erschüttert. Merkel befürchtet, dass die deutschen Pflegeheime zu Massagestudios verkommen und vermehrt arbeitsfähige, männliche Rentner freiwillig pflegebedürftig werden. Nach einem Masterplan der Bundesregierung wird nun geprüft, ob türkische Pflegerinnen angeworben werden können.

+++ Hot News +++

Anti-Putin Protest in Amsterdam! Schwule Holländer demonstrieren in Amsterdam gegen ein neues russisches Gesetz, das Schwule diskriminieren soll. Im Gegensatz zu den Femen in Hannover, haben sich die holländischen Schwulen nicht ausgezogen. Auf telefonische Nachfrage beim Privatsekretär des russischen Präsidenten Wladimir Putin wurde bestätigt, dass Putin nichts gegen Homosexuelle hätte, denn er sei selbst ein bekennender Analerotiker.

Alle Artikel im Archiv lesen - Das Männermagazin

Das Männermagazin

Leutnant Dino kommentiert


Über Leutnant Dino
Impressum